Neu! Benachrichtigungsfunktion für Fanpages. ©Nicola Dülk

Neu! Benachrichtigungsfunktion für Fanpages. ©Nicola Dülk

Der Aufschrei in der Gemeinde war groß, als die Kunde umging, das Facebook nur noch gesponserte Beiträge anzeigen lässt.

Viele Fanseiten posteten Hinweise und Aufrufe, dass Fans jetzt nur noch Beiträge angezeigt bekommen, wenn man die Fanseite in eine Liste einfügt (siehe unten).

Hier könnt Ihr jetzt nachlesen, wie Ihr sichergehen könnt, dass Fans Eure Beiträge auch wirklich lesen können.

Es ist einfacher als gedacht, denn Facebook hat ein neues Feature für Fanseiten herausgebracht.

So, oder so ähnlich geisterten die Meldungen durch Facebook: Aktueller Hinweis: Ihr habt es vielleicht schon auf anderen Seiten gelesen, Facebook hat seine Fan-Seiten umgestellt. Auch wenn Ihr bei uns auf „gefällt mir“ geklickt habt, bekommt Ihr jetzt nicht mehr automatisch alle unsere Beiträge angezeigt.
Wenn ihr weiterhin alle Beiträge von XXXXXXXsehen wollt, setzt uns bitte auf eine sog. Interessenliste. Das geht so:
1. Auf unserer Seite oben rechts das kleine Zahnrad anklicken
2. Auf „Zur Interessenliste hinzufügen“ klicken
3. „Neue Liste“ auswählen, falls Ihr bisher keine Interessenslisten angelegt habt
Euer xxxxxxx Team

So, oder so ähnlich sah man in den letzten Wochen viele Fanseiten, die auf diese Weise versuchten, mit ihren Fans in Kontakt zu bleiben. Die Panik, die entstand ist verständlich, denn ein bedeutender Faktor in der Sichtbarkeit einer Seite auf Facebook sind die Interaktionen der Fans. Also Kommentieren, liken, teilen usw. . Fehlen diese Bewegungen sinkt die Seite im Edgerank und verschwindet so allmählich aus den Streams der Fans. Der Edgerank ist so zu verstehen wie der Pagerank bei Google.

Doch Facebook hat fast zeitgleich eine sinnvolle Neuerung eingespielt, die es den Fans einer Seite ermöglicht bei neuen Beiträgen sofort benachrichtigt zu werden. Die Benachrichtigungsfunktion für Facebook Fanseiten ist ein nützliches Tool, auf das niemand verzichten sollte.

Ich habe das am Wochenende direkt mit der Fanpage von ZDDK ausprobiert, deren Beiträge wichtig und sinnvoll für alle Facebooknutzer sind. ZDDK warnt vor Fakemeldungen auf Facebook, recherchiert die Herkunft von unseriösen Bildern und bietet auch Lösungen bei einem möglichen Befall durch Trojaner und Viren, die sich durch wildes klicken auf irgendwelchen Links in Facebook auf den Rechner geschlichen haben.

Und wie funktioniert das neue Benachrichtigungssystem für Facebook-Seiten jetzt?

Benachrichtigungen erhalten von Creativ-Texting

Benachrichtigungen erhalten von Creativ-Texting

Ganz einfach: Gehe zu der Seite, deren Benachrichtigungen Du erhalten möchtest und fahre mit der Maus über den „Gefällt mir“ Button. Hier öffnet sich ein kleines Dropdown Menü mit der Auswahlmöglichkeit: „Benachrichtigungen erhalten“. Setze hier ein Häkchen und schon wirst du über neue Beiträge deiner Lieblingsseiten informiert.

Listenfunktion in Facebook.

Listenfunktion in Facebook.

Um die Flut von Benachrichtigungen einzudämmen, habe ich folgendes System für mich entdeckt:

Eine Mischung aus oben genannten Listen und Benachrichtigungen. Die Listen habe ich wie ein Branchenverzeichnis angelegt. So kann ich alle der Reihe nach durchgehen und finde so immer genau das, was ich suche.

Benachrichtigung von ZDDK auf Facebook

Benachrichtigung von ZDDK auf Facebook

Für wichtige Seiten wie z.B. ZDDK richte ich zusätzlich die Benachrichtigungsfunktion für Seiten bei Facebook ein.

Eine weitere Möglichkeit um Fans direkt zu informieren ist der RSS-Feed. Die offizielle Funktion wurde mit Einführung der Facebook Chronik leider entfernt. Jedoch gibt es eine einfache Möglichkeit einen RSS-Feed zu erzeugen. Mehr dazu hier.

Haben Euch unsere Tipps gefallen? Dann abonniert unseren Blog doch per Mail. Schnell informiert und so immer auf dem neuesten Stand.

Extratipp: Diese Funktion gibt es übrigens nicht nur für Fanseiten, sondern auch für Private Profile!

Benachrichtigungsfunktion für private Profile

Benachrichtigungsfunktion für private Profile

Advertisements