Testbericht über den professionellen Notfallservice von passwort-retter.de

1 Kommentar


Passwort-Retter.de - Ihr EDV-Problemlöser

Passwort-Retter.de – Ihr EDV-Problemlöser

Nichts geht mehr. Mails können nicht abgerufen werden, wichtige Programme sind plötzlich deinstalliert, Dateien verschwunden und somit arbeiten unmöglich. Aber am nächsten Tag müssen Kundenaufträge erledigt sein! Neuinstallation der fehlenden Programme schlug auch immer fehl. Der Passwort Retter war meine Hilfe in letzter Minute.

Wenn nichts mehr geht, dann bricht Panik aus. Bildrechte: Gerd Altmann/Pixelio.de

Wenn nichts mehr geht, dann bricht Panik aus. Bildrechte: Gerd Altmann/Pixelio.de

Passwort-Retter.de – Ihr EDV-Problemlöser

Computerprobleme? Schnelle Hilfe jederzeit! So steht es auf der Webseite von Andre Tertling, dem Problemlöser für Computerprobleme. Kurzes Telefonat, Problem erklärt und schon ploppte mein Teamviewer auf und Herr Tertling machte sich an die Arbeit. Analyse, mögliche Ursachen… Der Passwort Retter installierte als erstes ein neues Antivirenprogramm um einen möglichen Befall auszuschließen. Mehr

Advertisements

Marketing – die Verantwortung der Industrie und Netzwerke

Hinterlasse einen Kommentar


Sozial bedeutet auch Verantwortung -  Bildrechte: Gerld Altmann /Pixelio.de

Sozial bedeutet auch Verantwortung – Bildrechte: Gerld Altmann /Pixelio.de

Marketing bedeutet Werbung aber auch Verantwortung. Eine Meldung, die aktuell kursiert besagt, dass Pinterest Thinspos blockiert. Das sind Bilder, die dazu animieren könnten sich selbst gesundheitlichen Schaden durch Ritzen oder Magersucht zuzuführen.

Werbung bedeutet für viele Menschen, dass die vermittelten Inhalte das Nonplusultra schlechthin sind. Je nach Quelle werden die Meldungen sogar gebetsmühlenartig heruntergebetet und geteilt. Doch sollte sich nicht jeder selbst vorher fragen, ob der Inhalt wirklich so informativ und anbetungswürdig ist? Mehr

[Gastartikel] Und täglich grüßt das Murmeltier – Malware-Infektionen werden immer häufiger

5 Kommentare


Ausschnitt aus einer PHP-Malware

Ein typischer Block Schadcode in PHP

Es gibt Tage, da möchte man als Blogbetreiber am liebsten alles hinwerfen und seinen Internetzugang sofort kündigen. Auslöser für solche Frust-Erlebnisse ist meist eine mehr oder weniger ausgefeilte Infektion des Blogs mit Malware – im besten Fall wird nur Google ein Haufen Spam-Links untergejubelt, im schlimmsten Fall aber werden Blog-Besucher erfolgreich mit extrem aggressiven Trojanern infiziert. Da dies auch haftungsrechtliche Konsequenzen haben kann, ist jeder Blogbetreiber gut damit beraten, möglichst regelmäßig sein Blog auf Unregelmäßigkeiten zu überprüfen – im Idealfall täglich. Mehr

Facebook-Apps – installieren und teilen bis der A(nwalt)rzt kommt?

Hinterlasse einen Kommentar


Facebook Apps - Mit Sicherheit ein gutes Gefühl?

Facebook Apps - Mit Sicherheit ein gutes Gefühl?

Es gibt viele nützliche, hübsche, interessante, seriöse aber auch gefährliche Apps, die man sich im Internet herunterladen kann. Welche Gefahren dahinter stecken können, lesen Sie im folgenden Beitrag.

Zuerst folgender Hinweis: Dieser Artikel dient lediglich dazu, den gesunden Menschenverstand zu animieren, nicht blindlings irgendwelche Facebook-Apps zu installieren. Das gilt nicht nur für Facebook, sondern auch für alle anderen Plattformen, zu denen „hilfreiche“ Apps angeboten werden. Aber nicht nur für die sozialen Netzwerke ist dieser Artikel gedacht. Auch normale Computer-, Smartphone- und Tablett-PC-Besitzer setzen sich unwissentlich Gefahren aus, wenn sie Tools, Apps und andere „nützliche“ Dinge herunterladen, installieren und verwenden. Schnell bringt ein einfacher Klick auf „installieren“ eine Reihe unangenehmer Probleme mit sich. Vom finanziellen Schaden mal abgesehen.

Seriöse Quellen für Programme, Apps und Tools

Seriöse Tools sind transparent und stammen von seriösen Quellen. Für kostenlose Programme und Apps empfehle ich grundsätzlich die direkten Herstellerseiten oder namhafte Webseiten wie COMPUTER BILD, Chip-Online und heise-online. Die hier empfohlenen und angebotenen Programme sind grundsätzlich auf Herz und Nieren überprüft und werden nicht leichtfertig in Umlauf gebracht. Mehr

PC-Sicherheit und Zeitmanagement – Mit LastPass und Xmarks Passwörter und Lesezeichen sicher speichern!

Hinterlasse einen Kommentar


Vergessene Passwörter lassen so manchen in Panik ausbrechen. Bildrechte: by Rolf van Melis /pixelio.de

Vergessene Passwörter lassen so manchen in Panik ausbrechen. Bildrechte: by Rolf van Melis /pixelio.de

Kennen Sie das? Auf dem Laptop sind Passwörter und Links gespeichert, die Sie auf dem Rechner bräuchten und umgekehrt? Wenn sie da überhaupt abgespeichert wurden. Wie oft hab ich früher verzweifelt versucht, mich an ein Passwort zu erinnern. Man soll ja für alle Accounts Verschiedene generieren. Mit LastPass und Xmarks gehören  Ärger, Zeitverlust und vergessene Passwörter der Vergangenheit an. Mehr

Erste Hilfe – Kleine Notfall-Apotheke für den Computer

6 Kommentare


Das Problem sitzt oft zwischen Tastatur und Stuhllehne Bildrechte © F.H.Me/pixelio.de

Das Problem sitzt oft zwischen Tastatur und Stuhllehne Bildrechte © F.H.Me/pixelio.de

In Zukunft werden wir uns auch wieder verstärkt den Problemen am und mit Computern widmen. Ein wichtiger Tipp, den man schon sehr früh lernt: Die meisten Fehler sitzen zwischen Tastatur und Stuhllehne und können auch von dort aus gelöst werden. Mehr

Sicherheitseinstellungen auf Facebook – Freundeslisten und deren Verwaltung

5 Kommentare


Wir sollten uns jetzt mal um die Freundeslisten und die Verwaltung der Freunde im allgemeinen kümmern. Listen wurden von Facebook eingeführt, um seine Freunde in verschiedene Kategorien zu teilen.

Aufrufen der Freunde-Verwaltung

Aufrufen der Freunde-Verwaltung

Beispiele wären „Verwandte“, „enge Freude“, „Bekannte“, „Arbeitskollegen“ usw. Da es möglich ist, das verschiedene Freunde auch in verschiedene Kategorien passen, können sie gleichzeitig mehreren Listen angehören. Die Verwaltung startet man unter Mehr

Older Entries

%d Bloggern gefällt das: